Wenn du das Vertrauen eines Pferdes gewonnen hast,
hast du einen Freund fürs Leben gewonnen.



Westernreiten auf Schulpferden !
Was ich aus meiner praktischen Erfahrung schildern möchte,kommt uns irgendwie bekannt vor.
Rassebezüglich gibt es wenige Ausnahmen denen das Westernreiten verwehrt bleibt.
In dieser Disziplin zu arbeiten muß es nicht unbedingt ein Quarter Horse, Appaloosa oder ähnl. sein.
Diese werden auch nicht fertig geboren.

Oft hört man, ich bin ja nur ein Freizeitreiter der im Westernstil reiten möchte.
Stimmt, die meisten von uns sind Freizeitreiter, sonst wären wir Berufsreiter!
Anleitungen, Bücher werden gekauft, Kurse- und Veranstaltungen werden besucht.
Der Eine oder Andere gönnt sich schon mal einen Trainer.
Dennoch klappt mal einiges gut das andere mal nicht so gut.
Das erleben auch die Profis.

Die Ausdauer und die Wiederholungen der Arbeitsintervalle, festigt einen und schult das Pferd.
Das Problem ist, erkennen zu können wann es richtig ist und ich nichts falsch mache.
Diese Gefühlswelt kann man am besten kennen lernen , wenn man das Glück hat mehrere Pferde in dieser Disziplin reiten zu dürfen.

Zum Angebot
Hierzu bringe ich Sie zu Ihrem Aha- Erlebnis wo Sie sich bestätigt fühlen Ihr bisheriges Reiten, auf einem top ausgebildeten Pferd nachzuempfinden.

Man wird bestätigt , einiges wird deutlicher, Veränderungen treten ein und werden für später berücksichtig werden.
Selbst der Ausbilder, kann die Verbindung und Gefühle von dem Piloten zu seinem Pferd nicht so nachempfinden wie der Pilot selber.

Deshalb ist derjenige in der glücklichen Lage der die Möglichkeit hat auf einem geübten Pferd zu trainieren.
Unsere Schulpferde stehen ab sofort zur Verfügung und können gebucht werden.
Selbstverständlich kommen wir auch zu Ihnen.

Ich nehme wieder Pferde in Beritt!

Hole die Pferde mit ihren Reiter da ab wo sie ihren momentanen Leistungsstand haben!
Arbeite an der Rittigkeit, der Versammlung und Nachgiebigkeit ohne Druck aber konsequent!
Nicht gegen das Pferd sondern einladend mit ihnen!
Ziel ist es , einen glücklichen Reiter und ein zufriedenes Pferd zu bekommen!
Info über Kosten erhalten Sie über einen persönlichen Kontakt.


Für das Training im Western - Reiten biete ich folgendes an:

→  Hilfe beim Ein - und Umsteigen in die Westernreitweise

→  Checken der Ausrüstung und Vermessen des Rückens für den richtigen Sattel

→  Unterstützung und Begleitung für Turnieranfänger und Fortgeschrittene

→  Training in den Westerndisziplinen: Trail, Horsemanship und der Königsdisziplin Reining

→  Ich komme zu Ihnen nach Hause

→  und bemühe mich, die gestellten Fragen zu Ihrer Zufriedenheit zu beantworten



Und das bin ich.


Otto Dortu,

der mit dem Pferdevirus infiziert ist,
mehr über mich lesen Sie Hier

Möchten Sie weiter Informationen erhalten?
Suchen Sie einen pesönlichen Kontakt?

Bitte nutzen Sie hierzu unser Kontaktformular.

Bitte wählen Sie den entsprechende Betreff aus!

Ein Pferd zu verletzen dauert nur wenige Sekunden, sein Vertrauen zurück zu gewinnen jedoch mehrere Jahre.


© Otto Dortu - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr

Letzte Änderung am Dienstag, 30. Januar 2018 um 22:09:58 Uhr.

Impressum